info@HHellmuth.de








Der perfekte Immobilienverwalter



Die Versammlung des perfekten Immobilienverwalters dauert genau dreißig Minuten.
Er erläutert allen Eigentümern die Tagesordnung ausführlich und für jeden verständlich.


Er lässt dabei jeden Miteigentümer zu Wort kommen und erzielt dabei völlige Einigkeit unter den Anwesenden.

Schon am Morgen nach der Versammlung überreicht er jedem Eigentümer selbst das Protokoll und
erläutert noch einmal ausführlich den Sinn der von den Eigentümern gefassten Beschlüsse.


Er arbeitet von 8 Uhr morgens bis Mitternacht und ersetzt teilweise den Hausmeister in der Wohnanlage.
Dies alles für eine Gebühr von € 10.- inklusive Mehrwertsteuer im Monat, denn rechnen kann er nur,
wenn es um die Kosten der Wohnungseigentümergemeinschaft geht.


Er ist 25 Jahre alt und hat mindestens 40 Jahre Erfahrung in der Verwaltung von Wohnungseigentum,
der gesamten Bauwerks-Sanierung bis in die Bauphysik und in das Sozial-, Steuer-,
Zwangsversteigerungs- und Grundbuchrecht. Davor war er in der Mietverwaltung tätig,
deshalb kennt er sich auch dort genau aus. Seine Ausbildung begann mit sechs Semestern Theologie.


Der perfekte Verwalter macht es allen recht! Er verbringt die meiste Zeit bei der Überwachung
der Handwerker und der Hausordnung, insbesondere gegenüber den Mietern. Er macht täglich
15 Hausbesuche und ist gleichzeitig immer im Büro erreichbar, wenn man ihn sucht.


Manchmal lächelt er mit ernstem Gesicht, denn er hat Sinn für Humor,
der ihn fest an die klaren Aussagen des Wohnungseigentumsgesetz bindet.


Der perfekte Immobilienverwalter hat immer Zeit für den einzelnen Eigentümer und den
Verwaltungsbeirat. Er kümmert sich persönlich um die vollständige Abwicklung der Versicherungsschäden
in den Wohnungen und erläutert auf Wunsch, welche Nebenkosten die Vermieter gemäß
Mietvertrag (den Sie gerade nicht finden) mit Ihren Mietern abrechnen können.


Er versäumt kein Fortbildungs-Seminar und keinen Gerichtstermin, denn er ist immer
bemüht, allen das Gesetz, die Gemeinschafts- und die Hausordnung nahezubringen.


Der perfekte Immobilienverwalter hat nur einen Nachteil:

ER IST IMMER FÜR DIE NACHBARGEMEINSCHAFT TÄTIG !





info@HHellmuth.de


WIR MANAGEN AUCH IHRE LIEGENSCHAFT






Aus der langjährigen Erfahrung einer wirtschaftlichen und ertragsoptimierten Liegenschaftsverwaltung profitieren auch Sie, unser KNOW-HOW aus
den Erkenntnissen eigener Immobilien steht auch Ihnen für Ihre Objekte zur Verfügung.

Unser Service geht noch weiter darüber hinaus:

Wir bieten Ihnen mehr als:

  • Abrechnung für Eigentümer und Mieter
  • Energieberatung (Energiepass)
  • Energiemanagement
  • Ertragsoptimierung durch ergänzende Investitionen
  • Hausmeister und Technikservice
  • Heiz- und Verbrauchskostenerfassung
  • marktkonforme Austattungsänderungen
  • Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Suche nach Mieter und Nutzer, An- Verkauf
  • Unterhaltungen und Renovierungen
  • Verkehrswertermittlung nach anerkannten Wertermittlungsverfahren
  • Vorsorge, Rahmenverträge für Drittgefahren

DENN DIES SIND NUR DIE SCHLAGWORTE

Gerne beraten wir auch Sie, um für Ihre Liegenschaft langfristige sowie nachhaltig gesicherte Einnahmen zu realisieren



info@HHellmuth.de




Geschäftsbereich


Zum Geschäftsbereich gehören das kaufmännische und technische Objektmanagement bei Wohnanlagen mit Schwerpunkten in Bamberg und Umgebung, einschl. der Verwaltung nach dem WEG, die Verwaltung von Mietpools, die klassische Mietverwaltung und die Sondereigentumsverwaltung
Geschäftsumfang


Seit 1992 werden vornehmlich Eigentumswohnungen und Mietwohnungen in und um Bamberg verwaltet, vermietet sowie technisch betreut     
Zielsetzung


Ziel aller Aktivitäten ist die effiziente und umfassende Betreuung von Immobilienvermögen sowie die akkurate Verwaltung der daraus fließenden Einnahmen, jeweils darauf gerichtet, den Wert des anvertrauten Vermögens nicht nur zu erhalten, sondern alle Möglichkeiten zu einer Wertsteigerung aktiv zu nutzen.

So konnten durch Bildung von Abnahmepools, speziell für kleinere Einheiten, deutliche Reduzierungen von Brennstoffkosten (Gaspool) erreicht werden
Mitarbeiter und ...


Qualifizierte Mitarbeiter und Kooperationspartner sind für die Durchführung dieser Aufgaben verantwortlich:

... ihre Qualifikation für ...


Objektmanagement und Verwaltung obliegen ausschließlich langjährig erfahrenen Fachkräften aus Dienstleistung und Handwerk. Diese nehmen, wie alle übrigen Mitarbeiter auch, regelmäßig an Weiterbildungsmaßnahmen teil

... technische Aufgaben


Neben der kaufmännischen Erfahrung verfügen die Mitarbeiter aus dem Objektmanagement aber auch über notwendige technische Kenntnisse, so daß eine laufende und vollständige Kontrolle der Objekte in Bezug auf Unterhalt und Baumängel aller Art gewährleistet ist. Bagatellreparaturen werden kurzfristig ausgeführt oder zumindest beauftragt; zeichnen sich Baumängel größeren Ausmaßes ab, stehen als Kooperationspartner Architekten und Sachverständige der unterschiedlichsten Fachrichtungen zur Verfügung. Darüber hinaus stehen Hausmeister und Wartungs- bzw. Notdienste, zum Teil eigene kurzfristig verfügbare Mitarbeiter zur Verfügung, sowie vertraglich verpflichtete Fachunternehmen. Um- und Ausbauten sowie Erweiterungsmaßnahmen zur Attraktivitätssteigerung und somit weiteren Wertverbesserungen des Immobilienvermögens können durch eigene Fachkräfte und Kooperationspartner wie Architekten und Fachfirmen über Ausschreibungen etc. durchgeführt werden

.. das Rechnungswesen


Der Buchhaltung obliegt die zentrale Erfassung, Kontrolle und Abrechnung aller Zahlungsströme in den einzelnen Objekten bzw. Verwaltungsbereichen. Gestützt auf ein unternehmenseigenes EDV-Programm, ist die Buchhaltung in der Lage, Mietabrechnungen, Hausgeldabrechnungen und Wirtschaftspläne zeitnah zu erstellen